Willkommen zum WEBTILENDER 2016

Hier erwartet euch jeden Tag ein neues Türchen mit Tipps zu den Themen SEO, Social Media Marketing und Content Marketing. Aber auch, wer sich nicht so intensiv mit diesen Bereichen auseinandersetzt, sollte vorbeischauen. Denn neben den Tipps gibt es auch so einige weihnachtliche Nettigkeiten – lasst euch überraschen und schaut rein.

Die Videos werden ebenfalls veröffentlicht bei Facebook, Instagram, Xing und Twitter.

Türchen 24 vom WEBTILENDER

Hier kommt das GROßE Türchen Nummer 24 mit lustigen Outtakes und den besten Weihnachtswünschen für euch.

Türchen 23 vom WEBTILENDER

Heute möchte ich euch nahelegen, euch nicht nur auf die bekanntesten Plattformen zu versteifen.

So sehr wir Google und Facebook mögen und sie nutzen – so schnell entwickelt sich das Internet, seine Suchmaschinen und Netzwerke ständig weiter. So kann es sein, dass andere Netzwerke Facebook überholen, deshalb möchte ich euch heute ans Herz legen, für Alternativen offen zu sein und die Augen offenzuhalten. Möchtet ihr die neuesten Trends erfahren? Dann bildet euch doch stetig weiter – ihr könnt zum Beispiel den kostenlosen WEBTIMUM Newsletter abonnieren.

Offline-Marketing Aktionen wie das Verteilen von Flyern oder Zeitungsartikel bleiben nach wie vor ein wichtiger Faktor für die eigene Bekanntheit, weshalb es sinnvoll ist, sich auch diesen Dingen hin und wieder zu widmen.

Türchen 22 vom WEBTILENDER

Heute mit Weihnachtsengel Oskar: Genau wie euer Haustier möchte auch eine Website stetig gepflegt werden, denn nur so kann sie sich weiterentwickeln.

Türchen 21 vom WEBTILENDER

Heute mit SEO-Tipps für euren Title und Description. Beides findet ihr in den Google-Suchergebnissen. Der Title befindet sich oben und stellt eine Überschrift dar. Die Description sieht man direkt darunter. Hier kann kurz und prägnant Auskunft über die Seite gegeben werden, sodass der Google-Nutzer weiß, was ihn auf eurer Seite erwartet. Deshalb sollten beide Elemente auch möglichst ansprechend gestaltet werden und vielleicht auch durch Sonderzeichen besonders auffallen. Wichtig ist – wie immer – dass doppelter Inhalt vermieden wird, also beide Parameter für jede Seite einzigartig gewählt werden.

Türchen 20 vom WEBTILENDER

Noch ein cooles Gewinnspiel startet heute. Schnell mitmachen und dieses süße Päckchen gewinnen.

Türchen 19 vom WEBTILENDER

Nicht nur in der Weihnachtszeit sollte man sich etwas entschleunigen. Auch bei der Website und Facebook-Seite heißt es in der Ruhe liegt die Kraft. Geduldig am Ball bleiben, denn „SEO ist ein Marathon und kein Sprint“. So gewinnt am Ende der, der Durchhaltevermögen zeigt.
Am Ende des Videos gibt es noch ein kleines Weihnachtsgedicht.

Türchen 18 vom WEBTILENDER

Heute gibt es für euch ein ganz schönes und besinnliches Weihnachtsgedicht von Moritz.
Helfen, verzeihen, lachen, lieben, hoffen – das und noch viel mehr ist Weihnachten.

Türchen 17 vom WEBTILENDER

Cerrin erklärt euch in diesem Video ein spannendes Prinzip, mit dem ihr euren Online-Erfolg steigern könnt. Dürfen wir vorstellen: Das KAKADU-Prinzip.

K wie Kostenloses
A wie Aktuelles
K wie Künstlerisches
A wie Außergewöhnliches
D wie Downloads
U wie Unerlaubtes

Erstellt ihr eure Inhalte nach diesem Prinzip, könnt ihr eure Bekanntheit steigern und das eigene Branding manifestieren.

Türchen 16 vom WEBTILENDER

Ein ganz ganz wichtiger Hinweis heute für euch in Türchen Nummer 16! Darauf müsst ihr zwingend bei eurer Website achten:
Duplicate Content meint doppelte Inhalte. Das gilt es auf jeden Fall, zu umgehen, denn den gleichen Inhalt auf verschiedenen Seiten mag Google gar nicht. Kopieren kann schließlich jeder, oder? Selbst Online-Shops, die einen Produkttext von dem Hersteller zur Verfügung bekommen, sollten ihn nicht einfach bedenkenlos einsetzen. Google kann nicht unterscheiden, welches die bessere Seite ist und mahnt gegebenenfalls ab. Also: Selbst kreativ werden, denn individuelle Aussagen findet nicht nur Google toll, sondern der Kunde auch viel schöner.

Türchen 15 vom WEBTILENDER

Streng dich an – und finde dein Alleinstellungsmerkmal. Darum geht es heute im Challenge-Türchen 15.
Überlegt euch ein individuelles Merkmal und tragt es in die Welt – verratet euren Kunden via Facebook und Co., was euch als einziger ausmacht. Hilfreiche Informationen könnt ihr bestimmt von zufriedenen Kunden erhalten, die euch erzählen können, was ihnen besonders an eurem Unternehmen gefallen hat. Denn was den Kunden auffällt, das gefällt bestimmt auch anderen.

Türchen 14 vom WEBTILENDER

Bürohund Oskar verrät euch einen heißen Tipp.
Falls ihr ihn noch nicht abonniert habt und immer informiert zu den Themen SEO, Content-Marketing und Social Media Marketing bleiben wollt, abonniert doch einfach meinen Newsletter. Ungefähr einmal im Monat erhaltet ihr dann wichtige Informationen – ganz ohne Spamalarm.
#staytuned#withwebtimum

Türchen 13 vom WEBTILENDER

Welche Disziplinen gibt es bei der Suchmaschinenoptimierung (SEO)? Dazu gebe ich euch im heutigen Türchen einen kleinen Überblick.
Onpage-Optimierung: Alles, was auf eurer Seite direkt aktiv verändert werden kann.
Offpage-Optimerung: Alles, was nicht auf eurer Seite passiert, also wenn ihr zum Beispiel einen Link von einer anderen Seite erhaltet.

Türchen 12 vom WEBTILENDER

Wie sieht ein guter Facebook-Post aus? Darum geht es im heutigen Türchen.
Dabei gilt: Ein Text-Post ist besser als gar kein Post. Jedoch sollte dieser nicht zu lang werden. Wenn der Text mit Smileys versehen wird, springt er dem Nutzer direkt ins Auge und wird interessanter. Wenn ihr Videos hochladen möchtet, beträgt die ideale Länge ungefähr eine Minute, damit es nicht zu lang oder zu kurz gerät. Ihr seht, es gibt viele Faktoren zu bedenken – gut ist es, immer ein geeignetes Mittelmaß zu finden.

Türchen 11 vom WEBTILENDER

Ein schönes Gedicht trägt euch heute Moritz vor und verrät euch damit, wo ihr eure Geschenke am besten verstecken könnt: Im Keller, hinter Kartoffelkisten, in ausgelatschten Wanderschuhen – aber das Bett oder der Toilettenspülkasten eignen sich leider nicht dafür. Aber seid vorsichtig: Merkt euch bloß, wo ihr die Geschenke für eure Lieben versteckt habt.

Türchen 10 vom WEBTILENDER

Im heutigen Türchen verrate ich euch mein Lieblings-Plätzchenrezept. Das genaue Rezept zum Nachbacken findet ihr hier. Viel Spaß und guten Appetit.

Türchen 9 vom WEBTILENDER

Wie oft sollte man bei Facebook etwas posten? Dazu erzähle ich euch heute etwas im Türchen Nummer 9.
Neuigkeiten sollten Neuigkeiten bleiben – so sollte auch wöchentlich etwas gepostet werden, in welcher Form, ob Video, Bild oder Text, das auch immer geschehen mag. Es kann dabei helfen, einen festen Tag auswählen und diesen im Kalender einzutragen.

Türchen 8 vom WEBTILENDER

Ihr erfahrt heute von Cerrin, wie ihr eure Texte auf der Website optimieren könnt.
Dazu ist wichtig zu wissen, was man genau im Text thematisieren möchte. Möchte man sich und seine Dienstleistung vorstellen? Was sind interessante Antworten auf die Fragen eines potentiellen Kunden? Dann wird dieser strukturiert, wobei das Allgemeine oben steht und man schließlich auf spezielle Informationen, die sich weiter unten im Text befinden sollten, eingeht. Die einzelnen Abschnitte werden mit Zwischenüberschriften beschrieben. Da Google ausführliche Inhalte begrüßt, darf der Text auch gerne etwas länger werden.

WEBTIMUM wünscht euch viel Spaß bei der Umsetzung dieser Tipps.

Türchen 7 vom WEBTILENDER

Heute erkläre ich euch kurz und knapp, warum Zielgruppen für euer Marketing so wichtig sind.
Also macht euch zuerst Gedanken: Wen möchtet ihr erreichen? Dabei können euch folgende Unterscheidungen eine Hilfe sein, um drei verschiedene Zielgruppen zu identifizieren:

  • Geschlecht
  • Alter
  • Interessen

Wenn ihr euch mit dem Thema nochmal ausführlicher beschäftigen wollt, schaut einfach in meinen Blog-Beitrag zum Thema Zielgruppen.

Türchen 6 vom WEBTILENDER

Alles Liebe zum Nikolaus! Heute könnt ihr wieder etwas gewinnen. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, bitte zu Facebook überwechseln und dort im Kommentar schreiben, wo ihr es hinstellen wollt. Dann nehmt ihr automatisch teil.
(Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook & wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.)

Türchen 5 vom WEBTILENDER

Was könnt ihr bei der Bildern auf eurer Website optimieren, damit auch Google das gut findet? Das erzähle ich euch heute in Türchen Nummer 5.
Der Dateiname sollte auf jeden Fall enthalten, was auf dem Bild zu sehen ist. Des Weiteren ist es sinnvoll, einen Alternativ-Text zu pflegen, der angezeigt wird, wenn das Bild nicht lädt. Auf diese Weise wissen die Nutzer trotzdem, was das Bild zeigen soll.

 

Türchen 4 vom WEBTILENDER

Heute verrate ich euch, wie ihr euer Facebook-Titelbild optimal gestalten könnt, denn dies ist wichtig, um euch euren Kunden ganz kurz vorzustellen. Dazu sollten folgende Punkte unbedingt auf einem Titelbild zu finden sein:

  • Foto
  • Internetadresse
  • Schlagworte: Wer seid ihr und was macht ihr?

Bei dem Beschreibungstext könnt ihr nach Belieben weitere Informationen hinzufügen. Vielleicht habt ihr ja Lust, euer Titelbild für Facebook anzupassen? Wie wäre es zum Beispiel mit einem eher weihnachtlichen?

Viel Spaß beim Ausprobieren, euch wünsche ich einen fröhlichen 2. Advent.

Türchen 3 vom WEBTILENDER

In diesem Türchen geht es um ein gaaaanz wichtiges Thema im Online-Marketing, welches auch ein Kriterium ist, wofür WEBTIMUM eigentlich steht: Authentizität. Also, traut euch und seid gerne ehrlich und nah für eure Kunden, sie werden es euch ganz bestimmt danken.

Türchen 2 vom WEBTILENDER

Heute räume ich mit ein paar SEO-Mythen auf: Nein, SEO ist kein Hexenwerk, sondern Fleißarbeit. Schließlich möchte Google, dass seine 200 Faktoren, die ein gutes Ranking ausmachen, berücksichtigt werden – und genau das mache ich und setze ich für meine Kunden um.

Türchen 1 vom WEBTILENDER

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, bitte zu Facebook überwechseln und dort das Video liken. Dann nehmt ihr automatisch teil.
(Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook & wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.)