Sie befinden sich hier:>Offpage-Optimierung

Offpage-Optimierung

Die Offpage-Optimierung ist einer der zwei Teile einer Suchmaschinenoptimierung. Oftmals geht ihr die Onpage-Optimierung voraus.

Synonyme für Offpage-Optimierung: Linkbuilding, Backlinkaufbau, Linkmarketing, Linkaufbau u.v.m.

Hier werden Optimierungsmaßnahmen getroffen, die nicht direkt auf der eigenen Website vorgenommen werden können. Bei der Offpage-Optimierung werden Backlinks (Rückverlinkungen) gesetzt. Dies meint die Generierung externer Links von anderen zur eigenen Website. Warum man das macht? Ganz einfach: Wenn eine Website zu einer anderen verlinkt, wird das von der Suchmaschine als eine Empfehlung wahrgenommen. So kann die Suchmaschine die Relevanz einer Internetpräsenz feststellen. Je mehr gute Seiten auf eine Website X verweisen, desto wichtiger muss diese Internetpräsenz sein. Aber es gilt auch: je besser die Website, die den Link setzt, desto besser ist es auch für den Empfänger des Links. Der Vorgang der Linksetzung nennt sich Linkbuilding, also der Aufbau von Links.

Offpage-Optimierung –  Qualität geht vor Quantität!

Die Qualität des Links ist ein ganz wichtiger Faktor für die Suchmaschinen. Wer Links von anderen Seiten für seine eigene Webpräsenz gewinnen möchte, sollte deshalb ausschließlich auf hochwertige und themenrelevante Internetseiten setzen. Verzichten Sie unbedingt auf Links von minderwertigen Websites. Dies kann zur Abstrafung von Google führen und Sie im schlimmsten Fall sogar ganz aus dem GoogleIndex verbannen.

 

2017-01-10T11:22:28+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen