Sie befinden sich hier:>, SEO, Social Media, WEBTIMUM>Mein Rückblick zum SEO-Day 2016

Mein Rückblick zum SEO-Day 2016

SEO-DAY 2016 – Rückblick von WEBTIMUM

Es ist Freitag, 14.00 Uhr. Ich sitze im ICE von Köln nach Berlin – völlig übermüdet nach nur 3 (!!!) Stunden Schlaf. Gerade habe ich mich gegen ein Nickerchen entschieden, welches ich so dringend bräuchte… Aber viel lieber erzähle ich euch schnell wie der SEO-Day 2016 (für mich) war. Um das Resümee vorwegzunehmen: es war ein unglaublich spannender, kurzweiliger Tag mit einer ebenfalls sehr gelungenen Party im Anschluss. Nun habe ich noch genau eine Stunde Zeit, um kurz meine Eindrücke zu Papier als Blog-Beitrag zusammenzufassen. Also Action!

Ich hatte das erste Mal das Vergnügen mit dem SEO-Day und war begeistert. Ab 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr gab es von interessanten SEO-Persönlichkeiten eine supertolle Mischung an Vorträgen. Was besonders klasse war: jeder Vortrag ging gerade einmal 20-25 Minuten, sodass wirklich kurz und knackig die erfrischenden Inhalte vermittelt wurden. Langeweile oder Ermüdungserscheinungen? Fehlanzeige! Zwischendurch kurz 5-10 Minuten Pause und weiter ging der nächste Vortrag. Beim Mittag musste man schnell sein oder einen langen Atem haben, bis der Nachschub gebracht wurde. Es hat aber auf jeden Fall gereicht um eine kleine Stärkung zu erhalten. 😉

Was wurde denn nun beim SEO-Day verraten?

Wie oben gesagt, gingen die Vorträge maximal 25 Minuten. Dass hier keine tief gehende Wissensvermittlung stattfinden kann, versteht sich von selbst. Aber dafür fährt man ja auch nicht dort hin. Viel spannender ist es, dem renommierten Speaker zu lauschen, seine kleinen Tipps aufzuschnappen und neugierig zwischen den Zeilen zu lesen. Hierzu folgen nun ein paar Auszüge für euch:

Coole Aussagen bzw. Erklärungen der SEO-Day-Speaker

(… , die nicht zwingend neu sind, aber trotzdem cool auf den Punkt gebracht wurden.)

„Wenn man Content (Inhalte) produziert, hat man erstmal nur einen Baum gepflanzt. Dieser steht nun mitten im Wald und die Aufmerksamkeit muss auf ihn gelenkt werden.“ Sebastian Erlhofer, CEO mindshape.de

 

„Die Leute denken, mit SEO machen wir irgendwas und es passiert irgendwas.“ Jens Fauldrath, CEO takeevalue.de

 

„User sind grundsätzlich aktiver (z.B. bei Facebook), wenn ihre persönlichen Vorstellungen und Vorurteile bedient werden.“ Maximilan Mohr, Head of Online Marketing sparwelt.de

 

„Content sollte immer ausgehend von der Zielgruppe erstellt werden.

Jede neue URL birgt neue Gefahren (Fehler).

2019 wird 80 % der Internet-Traffics Video-Traffic sein.

Mehr als 50 % der YouTube-Videos werden mobil angesehen.“ Frank Hohenleitner, CEO Catbird Seat

 

„Eine nicht mobil optimierte Website erhält keine Abstufung von Google. (Sie rankt nur im Vergleich zu einer anderen mobil-optimierten Seite schlechter.)

Für Mobilgeräte sollte Serifen-Schrift gewählt werden.“ René Dhemant, SEO Manager sistrix.com

  • Die Sitelinks bei Google können nicht mehr abgewertet werden.

Noch 10 Minuten bis Berlin – jetzt aber flott… Nach den Vorträgen gab es noch das „Super-Panel“. Hier konnten Freiwillige ihre Website von der SEO Creme de la Creme kostenlos und in Echtzeit analysieren lassen. Auch als „unbeteiligter“ Zuhörer war es sehr spannend, was die SEO-Gurus für Tipps abgaben.

Als auch der letzte offizielle Akt des SEO-Days vorbei war, wurden wir in Bussen zur Partylocation gebracht, wo es Free-Trinken, Free-Essen, Free-Spaß und tolle Gespräche gab. Hier kann man in entspannter Atmosphäre mit dem einen oder anderen Speaker mit einem Kölsch anstoßen und auch die anderen „Gäste“ kennenlernen, denn hier verstecken sich ja mindestens genauso spannende SEOs.

Mir hat der ganze Tag wahnsinnig viel Spaß gemacht und dass ich beim SEO-Day 2017 wieder mit dabei bin, steht absolut außer Frage – nee Moment – steht absolut groß im Kalender! 😉

Wenn ihr mehr über den SEO-Day wissen wollt, sprecht mich gerne an oder schreibt hier einen Kommentar.

Herzliche Grüße,
Eure Elisabeth Möbius

2 Kommentare

  1. Oliver K 16. November 2016 um 14:12 Uhr - Antworten

    Danke für die Zusammenfassung! Muss nächstes Jahr auch mal beim SEO Day dabei sein.

    • WEBTIMUM 16. November 2016 um 14:39 Uhr - Antworten

      Vielen Dank Oliver. Schau unbedingt mal vorbei – es lohnt sich. 🙂

      Viele Grüße aus Greifswald

Hinterlassen Sie einen Kommentar