Was ist SEO? Wie kann man SEO einfach erklären? Auf dieser Seite gebe ich dir ein paar ganz simple Beispiele beziehungsweise Vergleiche, die dir helfen, SEO noch besser zu verstehen.

Hast du auch einen guten Vergleich auf Lager? Dann schreib ihn mir unbedingt, damit ich die SEO-Vergleiche erweitern kann.

SEO ist wie Gras

SEO ist wie Gras

– es wächst nicht schneller, wenn man daran zieht –

Wenn wir einen neuen Rasen pflanzen, steckt da ganz schön viel Arbeit drin:

  • Boden vorbereiten,
  • Grassamen säen,
  • düngen & regelmäßig (aber nicht zu viel) wässern,
  • hoffen, dass kein Sturm aufkommt,
  • aufpassen, dass keine Vöglein kommen & alles wegpicken.

🧐 Und wenn der Rasen kräftig und grün ist? Hören wir dann einfach auf uns um ihn zu kümmern? Nein, es geht FORTLAUFEND weiter mit dem Gießen, Düngen & Pflegen!

Ja, das kann man doch sehr schön mit dem Prozess der Suchmaschinenoptimierung vergleichen. Auch hier stecken wir zunächst viel Arbeit in die Grundlagen, „säen“ nach und nach Optimierungsarbeiten aus und passen auf, dass wir nicht von den Mitbewerbern überholt oder von Google-Updates überrollt werden.

Und natürlich hören wir nie NIE auf, uns um unsere Website zu kümmern, damit sie auch laaaange frisch bleibt – wie ein gut gepflegter Rasen eben. Ich hoffe, du kümmerst dich gut um deinen Rasen … ääähm … deine Website. 🌾

SEO ist wie Hefeteig

Zutaten mischen, ruhen lassen, kneten, warten, kneten, ruhen lassen – du kennst das. Eine guter Hefeteig braucht nicht viele Zutaten, aber dafür umso mehr Zeit. ⏳

So ähnlich ist es mit SEO auch… Ok ich gebe zu – die Zutatenliste ist hier eeetwas länger (~200 Rankingfaktoren). Aber eine der wichtigsten Disziplinen bei der Suchmaschinenoptimierung ist die G E D U L D.

Je mehr Zeit die Optimierungen zum Wirken haben, desto besser schmeckt am Ende der Kuchen. 😃
Und wer reichlich Geduld mit bringt, der kann sich die Ergebnisse seiner Website später so richtig schmecken lassen!

SEO ist wie Hefeteig
SEO ist wie eine Schwangerschaft

SEO ist wie eine Schwangerschaft

Wer glaubt, SEO bringt unmittelbare Erfolge, der glaubt auch an den Klapperstorch! Vielmehr ist es so:

Stell dir vor, du fängst an, deine Website zu optimieren…
(Befruchtung der Eizelle)

…dann dauert es erstmal einige Monate bis alles Lebenswichtige am Embryo ausgebildet ist. Erst nach ~ 6 Monaten ist das kleine Wesen einigermaßen überlebensfähig.
(Ob es Zufall ist, dass man im Allgemeinen davon spricht, dass SEO-Maßnahmen ~ 6 Monate brauchen bis sie Wirkung zeigen? 🙃)

Und dennoch verweilt das kleine Wunder noch einige weitere Monate im Mutterleib, um stärker zu werden. ☝️

Mama & Papa (Websitebetreiber) müssen sich eine ganze Weile gedulden, bis sie ihren Sonnenschein dann ENDLICH in den Armen halten können – aber aufhören, sich um das Baby zu kümmern, tun sie trotzdem nicht – ganz im Gegenteil.

So solltest auch DU niemals aufhören, dich liebevoll um deine Website zu kümmern, wenn du bei Google gut gefunden werden möchtest.

Du möchtest SEO noch besser verstehen und optimal nutzen, um bei Google und Co. besser gefunden zu werden? Dann lass uns gern gemeinsam damit starten – zum Beispiel in einem individuellen 1:1-SEO-Coaching.

Melde dich gern für ein unverbindliches Gespräch bei mir.